Zurück zur Übersicht

04.11.2014

Wandsägen am Mathematischen Institut

Zur Aufstockung des Mathematischen Institut mussten ca. 125,00 laufende Meter Stahlbeton-Überzüge waagerecht auf eine Höhe von 0,60 m zurückgebaut werden außerdem wurden noch 2 Deckenöffnungen von ca. 4,00 x 7,00 m für Treppenhäuser herausgeschnitten.

« Fundamentrückbau mittels Sägeschnitten und Kernbohrungen in Köln
Zurück